FARBWECHSEL

Farben haben als eine der zentalen Sinneswahrnehmungen des Menschen eine tiefe psychologische Wirkung. Stimmungen werden zum einen durch Farben erzeugt – dunkele, helle, warme, kalte Farben – zum andenen kann man selbst durch Farben Gefühle hervorrufen, ändern, täuschen usw. In der Kunst stellen Farben und Farbmischungen seit Beginn an eines der wichtigsten Elemente dar, inklusive Schwarz und Weiß.

 

                    

Farbe und Farbeffekte werden in der Kunst, aber auch in derMode oder Werbung, bewusst genutzt und deren Wechsel kann unser Auge betören, änstigen oder aber nur erfreuen : FARBWECHSEL